Der Verrat von zwei Abgeordneten der PSOE erlaubt die Ankunft der Regierung von Madrid von Esperanza Aguirre. Der Beginn der Korruptionsuntersuchungen in der PP von Madrid stammt genau aus der Kampagne von 2003, in der die Zahlungen über Fundescam erfolgten. Die Schirmherrschaft der PP von Madrid seit diesen Jahren zu Persönlichkeiten wie Francisco Granados, Ignacio González und Alberto Lopez Old erhöht, unter anderen Führern durch die Korruption befleckt. Der einzige Verurteilte: ein Betreiber von Telefónica Móviles An diesem Tag fing alles an.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥