In den letzten Tagen zirkulieren in sozialen Netzwerken einige Bilder, die versuchen zu demonstrieren, dass die Bewohner des Wassermanns die Hilfe, die sie bei ihrer Ankunft in Valencia erhalten haben, verachten, indem sie die Kleidung werfen, die bei der Landung gegeben wird. Seit Maldito Bulo, der mit dem Roten Kreuz gesprochen hat, und der Twitter-Account des Teams von digitalen Freiwilligen in Notfällen der Valencianischen Gemeinschaft (@VOSTcvalenciana) haben dies bestritten und erklärt, wie das Protokoll funktioniert.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥