“Was ist mit Antonio Tejón passiert?” Sie halten ihn fest, bringen ihn ins Gefängnis mit mehr als 200 Polizisten, Begleitpersonen, Helikoptern usw. Sie bringen ihn in ein Hochsicherheitsgefängnis in Cordoba, wo er 22 Stunden lang niemandem etwas erzählen kann in seinem Zimmer und nur 2 Stunden im Innenhof, siehst du ihn wirklich richtig? Diese Person ist ein “vermeintlicher” Delinquent, aber nicht getötet, nicht vergewaltigt und niemand ist wegen ihm tot “(sic)

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥