Ikea hat zum ersten Mal eine Personalauswahl durch anonyme Bewerbungen durchgeführt, die sich nur auf die Kapazitäten der Bewerber konzentrieren. Es wurden keine persönlichen Daten eines Bewerbers zur Verfügung gestellt. Die Personalabteilung von Ikea bewertete die Kandidaten nur mit Zugang zu ihrem Wissen und ihrer Erfahrung.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥