Seit Ende April fordert eine anonyme Kampagne die Bevölkerung auf, keine Produkte von drei großen Marken zu konsumieren. 42% der Marokkaner unterstützen dies. Im Ursprung wurde al-mouqataa (der Boykott) von seinen Förderern als Protest gegen die hohen Lebenshaltungskosten präsentiert, aber im Laufe der Zeit erwirbt er andere Farben. Jene, die den Boykott befürworten, verurteilen nun auch soziale Ungleichheiten, Privilegien und den Einsatz von Politik, um sich noch mehr zu bereichern.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥