Sprachen waren nie die Stärke der Präsidenten der spanischen Regierung. Die Tatsache, dass Pedro Sánchez in dieser Sprache auf eine Frage des europäischen Gipfels am Sonntag reagierte, war fast ein ungewöhnliches Ereignis, denn zuvor hatten sich weder Aznar noch Zapatero noch Rajoy gut verteidigt.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥