Die Staatssekretärin für Kommunikation, Carmen Martínez de Castro, ist am besten dafür bekannt, Rentner beleidigt zu haben, während sie demonstrierte, dass sie die Kommunikation von La Moncloa revolutioniert hat. Diese Nähe zum scheidenden Präsidenten stellt Martínez de Castro an die Spitze der Liste der Entlassenen, wenn Pedro Sánchez die Position verspricht und seine ersten Entscheidungen in La Moncloa trifft.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥