Die Ministerin für Kultur der Regierung von Aragon, Mayte Perez, hat heute die “Feigheit” und die “Demütigung” des Ministers Íñigo Méndez de Vigo angeprangert, die gegen die gerichtliche Entscheidung Berufung eingelegt hat, die bis nächsten Montag, dem 11. Tag, Die 44 Stücke des Sijena-Klosters werden von Lleida zurückgebracht. Der Antrag wurde am Donnerstag von der Abteilung für Kultur der Generalitat, die jetzt unter der Leitung der Zentralregierung steht, aus der Anwendung von Artikel 155 der Verfassung in Katalonien vorgestellt.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥