Ana Carrasco ist die erste Frau in der Geschichte, die eine absolute Weltmeisterschaft der Geschwindigkeit Motorradfahren führt. Der murcianische Fahrer war in der Gesamtwertung der Supersport 300 Weltmeisterschaft, nachdem er das Rennen in Imola mit überwältigender Autorität überstanden hatte, und überquerte die Linie mit fast 14 Sekunden Vorsprung auf die Verfolgergruppe, wo Borja Sánchez den Kampf um den Titel gewann Platz zwei beim Italiener Kevin Sabatucci.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥