Die Geschichte, dass Immigranten in Italien eindringen, ist falsch. So viel wie Matteo Salvini es wiederholt. Migranten und Flüchtlinge, die auf dem Seeweg nach Europa eingereist sind, sind in nur einem Jahr um 55%, in Italien um 77% zurückgegangen. Ausländer mit Dokumenten stellen 8% der italienischen Bevölkerung dar, zum Beispiel unter Frankreich (11,2%) oder dem Vereinigten Königreich (13%). Diese Arbeiter tragen etwa 8.000 Millionen Euro zur nationalen Sozialversicherung bei und erhalten stattdessen etwa 3.000, so das Organ, das Renten verwaltet.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥