Befreiung des Kaiseradlers Padmé

Vor etwas mehr als einem Monat haben wir endlich “Padmé” veröffentlicht, eine junge Frau des kaiserlichen Adlers, die letzten Sommer verwundet in unser Tierkrankenhaus eingeliefert wurde. Der gesamte Prozess der Genesung und Rehabilitation eines solch beeindruckenden Tieres, sowie seine lang erwartete Rückkehr in die natürliche Umgebung, bieten wir in diesem…

Mehr Info

Letzte Chance für Bienen und ihre Welt

Der Vorschlag der Europäischen Kommission, das Verbot von drei gefährlichen Neonicotinoiden für Bienen auszuweiten, wird am 12. und 13. Dezember in Brüssel zur Abstimmung gebracht werden. Die neu gegründete Koalition zur Rettung der Bienen wurde gegründet, um zu verlangen, dass die Europäische Union drei Neonicotinoid-Insektizide, die für Bienen sehr giftig…

Mehr Info

Erscheinungen täuschen fast immer in Weltraumfotos

Die Bilder, die wir von Planeten, Galaxien usw. sehen, haben oft falsche Farben, sind aber selten ästhetisch. Die Verarbeitung von räumlichen Fotografien ist grundlegend für die Untersuchung und Erforschung von Phänomenen. Die Idee ist nicht, uns zu täuschen, noch gibt es eine NASA Verschwörung darüber (obwohl das sicherlich viele ansprechen…

Mehr Info

Collapse lässt ein Viertel Quito ohne Wasser übrig

Ein Erdrutsch in der Hauptstadt Ecuadors habe eine vermisste Person und rund 600.000 Einwohner ohne Trinkwasser verlassen, berichtete die Gemeinde Quito am Mittwoch. Der Erdrutsch ereignete sich am Dienstag gegen Mitternacht in einer Schutthalde im Süden von Quito mit 2,6 Millionen Einwohnern.

Mehr Info

Zweiter massiver Rückzug von Lactalis-Produkten in Frankreich

Salmonellose bringt Lactalis einen weiteren Schlag. Die französische Regierung hat am Sonntag den massiven Rückzug von Produkten aus diesem Unternehmen angekündigt, nachdem sie fünf neue Fälle dieser für das Land gefährlichen Krankheit für Kinder und ältere Menschen entdeckt hatte. Diese werden zu den zwanzig Babys hinzugefügt, deren Ansteckung am 2.…

Mehr Info

Die Situation eines “Obdachlosen” in der Stadt Sevilla

Die Menschenrechtsvereinigung von Andalusien prangert die knappen öffentlichen Plätze in Hostels für Hunderte von Obdachlosen an, die in der andalusischen Hauptstadt leben. Pablo Fernández, Delegierter der APDHA, kündigt eine Verschuldung dieser Gruppe in ernster Risikosituation an. Fernández weist auf Público hin, wie Jahr für Jahr die schrecklichen Zustände, in denen…

Mehr Info

Wer fährt wirklich dein Auto?

Artikel, der über die ernsthaften Gefahren der Verbindung von Fahrzeugen mit dem Internet berichtet und einen schwerwiegenden Fehler offenbart, der die Fernsteuerung von mehr als 42 Millionen Fahrzeugen ermöglicht. Quellen: espacioseuropeos.com/2017/12/quien-conduce-verdad-coche/ (espacioeuropeos.com/2017/12/quien-conducción-verdad-coche/) www.internautas.org/html/9834.html www.linkedin.com/pulse/quien-conduce-de-verdad-tu-coche-claudio-c-/ Englisch: gbhackers.com/iot-attacks-leads-someone-drive-car/

Mehr Info

Der ungeheure Fall der Schulden der Autonomen Gemeinschaft Madrid

Der Grund dafür, dass die Gemeinschaft Madrid ihre Verschuldung beschleunigt, ist nicht das “schwere Erbe” der Krise, sondern das wiederkehrende und strukturelle jährliche Defizit der öffentlichen Haushalte, das nicht “zyklischen Ursprungs” ist, weil es auch in Krisenzeiten aufrechterhalten wird. BIP-Wachstum von mehr als 3% pro Jahr. Es hat steuerliche Ursachen.…

Mehr Info

Die Feudalkrise von Leon gegen die Osterweiterung

Im vorigen Eintrag haben wir das ganze expansive Phänomen, das sich besonders im Douro-Becken des neunten und zehnten Jahrhunderts ereignete, ein wenig gründlicher geahndet, und diese Erweiterung, verstärkt durch die Eigeninitiative der Bauernfamilien zweier Ehepartner, wurde sanktioniert durch eine überlegene politische Macht, die diese neuen bäuerlichen Siedlungen in das Netz…

Mehr Info
Seite 1 von 512345